Einlegen & Einwecken/ Gartenliebe

Hokkaido Kürbis dörren: Haltbar machen und lange lagern

Hokkaido Kürbis dörren | Trocknen und haltbar machen mit dem Dörrautomat

Einen Hokkaido Kürbis dörren, um ihn haltbar zu machen: Getrockneter Hokkaido lässt sich über lange Zeit lagern und ist immer verfügbar, wenn man ihn braucht.

Gedörrter Hokkaido Kürbis - Perfekt für Suppen!

Hokkaido Kürbis dörren für die Vorratskammer

Wer einen Hokkaido Kürbis dörren möchte, profitiert von vielen Vorteilen. Denn getrocknete Lebensmittel lassen sich lange konservieren. Das ist möglich, weil ihnen durch das Dörren das Wasser entzogen wird.

Darum sind gedörrte Lebensmittel wie etwa der Hokkadio ideal für die Vorratskammer geeignet.

Natürlich lassen sich frische Kürbisse auch gut normal lagern – vorausgesetzt man hat genügend Platz oder einen Keller. Diesen Umstand kann man mit dem Dörren aber umgehen oder gedörrten Kürbis auch außerhalb der Saison z.B. in Suppen genießen.

Hokkaido-Kürbis dörren im Dörrgerät

Durch das Dörren gesundes Gemüse das ganze Jahr über verfügbar machen

Es gibt noch einen weiteren Punkt, der fürs Dörren von Gemüse spricht: Vitamine und andere wichtige Stoffe, die ein gesunder Körper braucht, bleiben beim Dörren erhalten.

Damit lässt sich frisches und saisonales Gemüse aus dem eigenen Garten oder vom Markt in der Nähe problemlos für den Winter konservieren.

Das ganze Jahr über gesundes Gemüse essen, ohne auf die Saison achten zu müssen: Wer selber dörrt, macht sich unabhängig von den Jahreszeiten und hat immer etwas Gesundes in der Vorratskammer.

Angebot
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m², inkl. 6 Edelstahl-Dörrtabletts, 1...
178 Bewertungen
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m², inkl. 6 Edelstahl-Dörrtabletts, 1...
  • stabiles, doppelwandiges Edelstahl Gehäuse,...
  • LED-Display, 24 Stunden Zeitschaltuhr,...
  • Temperatur von 35 °C bis 75 °C einstellbar,...

Im Sommer erst habe ich einen großen Teil unseres Zucchini-Ertrages gedörrt, weil wir mit dem Essen nicht mehr nachgekommen sind.

Momentan wird also hin und wieder eine schnelle Suppe aus gedörrten Zucchini-Scheiben gekocht, die herrlich schmeckt.

Auch feine Apfelringe haben wurden gedörrt, die aber viel zu schnell aufgegessen wurden. Da ist Nachschub dringend nötig.

Und Tomaten in verschiedenen Größen habe ich ebenfalls mit meinem Dörrautomat getrocknet und noch immer lagernd – zum Snacken oder für ein rotes Pesto.

Kürbis, Tomaten und Äpfel dörren - eine einfache Anleitung

Hokkaido Kürbis getrocknet mit Schale essen

Hokkaido gehört zu den Sommerkürbissen. Das bedeutet, dass die Schale mitgegessen werden kann.

Diesen Vorteil behält er auch als getrockneter Kürbis: Wer den Hokkaido Kürbis dörrt, muss ihn nicht zuerst schälen. Denn der getrocknete Hokkaido kann mit Schale gegessen werden.

Geschnittener Kürbis auf dem Gitter - Kürbis trocknen mit Dörrautomat

Suppe mit getrocknetem Hokkaido machen

Besonders gut eignet sich gedörrter Hokkaido für eine Suppe. Dazu reicht es aus, den getrockneten Kürbis für kurze Zeit in Wasser zu rehydrieren.

Danach werden die Kürbisstücke ganz normal in die Suppe eingearbeitet und püriert. Wer gedörrte Kürbisse zu Hause hat, kann sich also jederzeit und unkompliziert eine frische Kürbissuppe machen.

Rezepte für den Dörrautomat

Besonders einfach ist das Dörren eines Hokkaido-Kürbis mit einem Dörrautomat.

Das Basisrezept für den Dörrautomat ist sehr einfach:

  • Zuerst den Kürbis gut waschen. Dann kann er mit Schale in Scheiben oder Stücke geschnitten werden. Die Scheiben sollten etwa 5 mm dick sein, die Würfel nicht mehr als 1 cm.
  • Nun die Schnittstücke auf den Fächern des Dörrautomaten auslegen.
  • Die Dörrtemperatur sollte etwa 55° – 60° Celsius betragen.
  • Das Dörren dauert etwa 10-12 Stunden. Das ist aber nur eine Richtzeit. Generell ist der Hokkaido fertig gedörrt, wenn die Stücke zusammengeschrumpft, komplett trocken und auch innen nicht mehr feucht sind.

Kürbis trocknen mit dem Dörrautomat - einfach haltbar machen #dörren

Gedörrtes Gemüse – wie lagern?

Beim Dörren geht es darum, dem Gemüse so viel Wasser wie möglich zu entziehen. Wer seine gedörrten Lebensmittel lange aufbewahren möchte, sollte deshalb bei der Lagerung auf absolute Trockenheit achten.

Dazu ist es wichtig, das gedörrte Gemüse abkühlen zu lassen, bevor es es verpackt wird. Anschließend in gut schließenden Schraubgläsern verpacken oder in Kunststoffbeuteln vakuumieren.

Selber verwende ich gerne verlässlich abdichtende Kunststoffdosen, die das Dörrgut absolut trocken halten. Die Wahl des richtigen Behälters ist euch aber natürlich selbst überlassen.

Angebot
Emsa 512753 Clip & Close Frischhaltedosen | 3-teiliges Set | 0,55+ 1,00+ 2,20 L | -40 bis +100 Grad...
4.891 Bewertungen
Emsa 512753 Clip & Close Frischhaltedosen | 3-teiliges Set | 0,55+ 1,00+ 2,20 L | -40 bis +100 Grad...
  • Clip & Close Frischhaltedosen aus Kunststoff: zum...
  • 100 Prozent dicht dank besonderer EMSA...
  • 100 Prozent hygienisch: Deckeltechnologie bietet...

In der Vorratskammer möglichst dunkel ohne direktes Licht lagern.

Kürbis dörren im Dörrgerät - einfache Anleitung

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.